Was Tun Wenn Das Handy Ins Wasser Gefallen Ist?

Smartphone ins Wasser gefallen: Checkliste

  1. Handy schnellstmöglich aus dem Wasser nehmen und sofort ausschalten.
  2. Mit einem fusselfreien Tuch trocknen.
  3. In eine Box mit Reis, Katzenstreu oder Kieselgel (Silica Gel) legen und verschließen.
  4. Frühestens nach 24 Stunden herausnehmen und Funktion checken.

Nachdem das Handy ins Wasser gefallen ist, muss es erst einmal in Ruhe trocknen. Um diesen Vorgang zu beschleunigen gibt es glücklicherweise einige Tricks. Die einfachste Methode ist Reis. Dieser nimmt nämlich Feuchtigkeit auf und eignet sich deswegen hervorragend, ein Handy zu trocknen, nachdem es nass geworden ist.

Was tun wenn mein Handy inswasser fällt?

Handy ins Wasser gefallen – was tun? Ist Ihr Handy ins Wasser gefallen, sollten Sie sofort Folgendes tun: Sollte Ihr Gerät noch eingeschaltet sein, schalten Sie es sofort aus. Öffnen Sie nun die rückseitige Abdeckung und entfernen Sie – falls möglich – den Akku, die Speicher- und die SIM-Karte. Legen Sie diese auf ein trockenes Tuch.

You might be interested:  Wie Viel Kalorien Hat 40 Prozentiger Quark?

Wie entferne ich das Wasser von meinem Smartphone?

Ist das Handy oder Smartphone ins Wasser gefallen, ist der erste Schritt natürlich, es unverzüglich aus dem Nassen zu nehmen. Bevor sie es aber wild schütteln, um die Feuchtigkeit zu entfernen, oder es mit Tüchern abreiben, sollten Sie folgende Punkte beachten:

Wie lange sollte ein Handy im Reis trocknen?

Nachdem das Handy ins Wasser gefallen ist, sollte es mindestens 24 Stunden komplett von Reis umgeben lagern. Noch besser: das nasse Handy zwei bis drei Tage lang trocknen lassen.

Ist es schlimm wenn das Handy ins Wasser gefallen?

Rausfischen und ausschalten: Ist das Handy ins Wasser gefallen, ist dies die erste Rettungsmaßnahme. Nutze das Smartphone zwei Tage lang nicht und lass es trocknen. Überlege, ob du es in seine Einzelteile zerlegst und gegebenenfalls selber Ersatzteile einbaust oder ob du lieber einen Profi engagierst.

Wie bekomme ich ein Handy wieder trocken?

Dazu einfach einen Beutel mit ungekochtem Reis füllen und das Smartphone hineinlegen. Der Reis zieht die Feuchtigkeit an und trocknet damit das Handy aus, ohne es zu beschädigen. Wickeln Sie das Handy aber sicherheitshalber zusätzlich auch noch in etwas Küchenrolle ein und lassen es dann ein bis zwei Tage ‘ziehen’.

Wie lange überlebt ein Handy im Wasser?

Dass gerade iPhones ohne größere Wasserschäden davonkommen, ist zumindest nicht das erste Mal. Ein umfangreicher Test mit dem iPhone Xr und dem iPhone Xs hat bereits gezeigt, dass beide Handys über Stunden im Wasser überleben. Ein anderes Apple-Gerät war selbst nach 15 Monaten im Wasser noch funktionsfähig.

You might be interested:  Wie Viel Kalorien Haben Cashewkerne?

Sollte man ein nasses Handy in Reis legen?

Warum Du das Gerät nicht in Reis legen solltest

Lange Zeit hieß es, dass Du Dein Smartphone in Reis einlegen solltest, nachdem es ins Wasser gefallen ist, um dem Gerät die Feuchtigkeit zu entziehen. Dieser Tipp ist allerdings veraltet: Der Reis entfernt zwar die Feuchtigkeit, aber keine Salze.

Wie macht sich ein Wasserschaden beim Handy bemerkbar?

Verschwommenes Display

Ist das Handy ausgeschaltet und lässt sich trotz mehrmaliger Versuche nicht anschalten, liegt wahrscheinlich ein Wasserschaden vor. Schaltet sich das Handy immer wieder selbstständig ab? Das liegt daran, dass die Kontakte teilweise außer Betrieb sind oder Fehlmeldungen weiterleiten.

Wie oft fällt ein Handy ins Klo?

Etwa jedem Dritten ist schon einmal durch einen Unfall das Smartphone kaputt gegangen. Kurios: Bei jedem Fünften lag es an einem Sturz ins Klo.

Kann man Wasserschaden bei einem Handy reparieren?

Sollte Ihr Handy dennoch einmal einen Wasserschaden haben, ist noch lange nicht alles verloren. Bei uns können Sie einen Wasserschaden reparieren lassen; wir retten Ihr Smartphone auch bei Korrosionsschaden und das immer zum fairen Preis.

Wie lange Handy trocknen nach Wasserschaden?

Versucht nach 24-48 Stunden, euer Handy einzuschalten, denn nun sollte es trocken sein.

Wie entferne ich das Wasser von meinem Smartphone?

Ist das Handy oder Smartphone ins Wasser gefallen, ist der erste Schritt natürlich, es unverzüglich aus dem Nassen zu nehmen. Bevor sie es aber wild schütteln, um die Feuchtigkeit zu entfernen, oder es mit Tüchern abreiben, sollten Sie folgende Punkte beachten:

Was tun wenn mein Smartphone ins Wasser gefallt ist?

Doch anstatt in Panik zu ger­at­en, soll­test Du ruhig bleiben. Mit fol­gen­den Maß­nah­men beste­ht die Chance, das Gerät und die Dat­en zu ret­ten, nach­dem Dein Smart­phone ins Wass­er gefall­en ist. Schon der erste Hand­griff ist entschei­dend: Ver­suche also, schnell zu reagieren.

You might be interested:  Quick Answer: Wie Schnell Gehen Blähende Lebensmittel In Die Muttermilch Über?

Was passiert wenn mein iPhone inswasser fällt?

Oftmals richtet dies sogar Schaden an, da im Beutel keine Verdunstung des Wassers stattfinden kann. Somit ist das Smartphone noch länger der Nässe ausgesetzt. Ist Ihr iPhone ins Wasser gefallen, sollten Sie ebenfalls schnell reagieren:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *