Wie Viele Kalorien Hat Ein Pfirsich?

100 Gramm Pfirsich bieten einen Brennwert von 42 kcal. Neben einem Kohlenhydratanteil von 8,9 Prozent sind Protein und Fett mit lediglich 0,8 bzw. 0,1 Prozent enthalten. Der Ballaststoffgehalt beträgt 1,9 Prozent.
Wie viele Kalorien hat Pfirsich frisch ohne Kern (1 Stück = ca. 100g)? 1 Stück Pfirsich frisch ohne Kern (1 Stück = ca. 100g) enthält ungefähr 41 kcal. Verglichen mit anderen Lebensmitteln ist das wenig.

Wie viel Kalorien hat 1 Pfirsich?

Pfirsich (41 kcal und 1,2 g Fructose*)

Wie viele Kalorien haben 100 g Pfirsich?

Durch den hohen Wassergehalt der Früchte, von knapp 87 g pro 100 Gramm Pfirsich kommt er auf nur 41 Kalorien bzw. KCAL pro 100g.

Wie viel Gramm hat 1 Pfirsich?

Ein mittelgroßer Pfirsich wiegt ca. 100g ohne Kern. Ein mittelgroßer Pfirsich hat 41 kcal ohne Kern und ist somit ein perfekter Snack für Zwischendurch, wenn Du auf Deine Linie achten möchtest.

Hat Pfirsich viel Vitamine?

Pfirsiche enthalten unter anderem Kalium und Magnesium. In Pfirsichen finden sich auch etwas Vitamin C und E sowie einige B-Vitamine. Diese sind an verschiedenen Stoffwechselreaktionen beteiligt.

You might be interested:  Wie Viel Kalorien Hat Rosenkohl Gekocht?

Für was ist Pfirsich gut?

Frucht mit hohem Nährstoffgehalt

Darüber hinaus ist die Frucht reich an zahlreichen Nährstoffe wie Kalzium, Kalium und Magnesium. Sie sind wichtig für den menschlichen Körper. Pfirsiche enthalten außerdem die Vitamine A, B1 und B2 sowie das für die Stärkung der Abwehrkräfte so wichtige Vitamin C.

Wie viele kcal hat eine Mandarine?

Da sie wenig Säuren enthalten, gelten Mandarinen als magenfreundlich. Für Figurbewusste sind sie der ideale Snack: In einer Frucht von etwa 80 Gramm stecken nur 32 Kilokalorien. Daher zählen sie zu den Lebensmitteln, die beim Essen und Verdauen mehr Kalorien verbrauchen, als sie dem Körper liefern.

Wie viel BE hat eine Pfirsich?

Makronährwerte je 100 g

Energie (kcal) 41,0 kcal
Wasser 86,9 g
Tagesbedarf: k. A. k. A.
Broteinheiten 0,7 g
Tagesbedarf: k. A. k. A.

Wie viel Fett hat ein Pfirsich?

Nährwertangaben

pro 100 g pro 1 mittelgroße (125 g)
Kalorien: 41,0 kcal 51,3 kcal
Eiweiß: 0,7 g 0,9 g
Kohlenhydrate: 9,4 g 11,8 g
Fett: 0,1 g 0,1 g

Wie viele Kalorien haben 100g Heidelbeeren?

Gut zu wissen: 100 Gramm Heidelbeeren enthalten nur 36 Kalorien.

Wie schwer ist ein Pfirsich?

Was wiegt eigentlich ein Pfirsich? Ein mittelgroßer Pfirsich wiegt ca. 100g ohne Kern. Ein mittelgroßer Pfirsich hat 41 kcal ohne Kern und ist somit ein perfekter Snack für Zwischendurch, wenn Du auf Deine Linie achten möchtest.

Wie viel Kalorien hat 1 Plattpfirsich?

Plattpfirsich

Nährstoff Menge Einheit
Kalorien 45 kcal
Eiweiß 1,0 g
Kohlenhydrate 11,0 g
Fett 0,0 g

Ist Pfirsich Obst?

Wie kaum eine andere Obstart steht der Pfirsich für den Sommer. Die saftige Frucht hat von Mai bis September Saison. Ebenso wie ihre ähnlich leckere Mutante – die Nektarine. Die meisten Pfirsiche kommen zwar aus den Mittelmeerländern.

You might be interested:  Wie Verbrennt Man 300 Kalorien?

Wie gesund sind frische Pfirsiche?

Die Frucht ist reich an Nährstoffen, die für den menschlichen Körper sehr wichtig sind: Vitamin A, B1, B3 und B2 sowie das für das Immunsystem wichtige Vitamin C. Weiter sind folgende Mineralstoffe in Pfirsichen enthalten: Kalium, Magnesium, Calcium, Selen, Magnan und Zink.

Ist Pfirsich gut?

Pfirsische enthalten viel Vitamin A, C, E, in mäßigen Mengen B-Vitamine, dazu sehr viel Kalium, auch Calcium, Eisen und Mangan. Pfirsiche sind gut für Gefäße, Herz, Kreislauf und Immunsystem. Sie wirken entwässernd, fördern die Verdauung.

Was ist gesünder Pfirsich oder Nektarine?

Wer das pelzige Gefühl von Pfirsichen auf der Zunge nicht mag, sollte zur Nektarine greifen. Sie enthält etwas weniger Wasser, aber im Schnitt mehr Zucker als der Pfirsich. Kalorienarm sind aber beide mit etwa 42 Kilokalorien pro 100 Gramm, erläutert das Bundeszentrum für Ernährung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *