Wie Viel Kalorien Verbraucht Fahrrad Fahren?

Das Wichtigste in Kürze Beim Fahrrad fahren verbrennst du durchschnittlich 200 – 800 kcal pro Stunde oder rund 690 kcal pro 30 Kilometer. Ob du ein Mountainbike oder ein Rennrad fährst hat einen kleineren Einfluss auf den Kalorienverbrauch, als man Anfangs meinen könnte.
Allgemein betrachtet, können bei einer Geschwindigkeit von ca. 15-18 km/h, etwa 450 kcal verbraucht werden. Das kommt in etwa dem Wert nahe, der beim Joggen erreicht wird. Wer schneller als 24-28 km/h unterwegs ist, kann sogar mehr als 800 Kalorien verbrennen.

Wie viele Kalorien verbraucht man beim Radfahren?

Wer langsamer Rad fährt, verbraucht entsprechend weniger Kalorien als jemand, der schnell unterwegs ist. Eine Stunde Radfahren verbraucht je nach Geschwindigkeit etwa die folgenden Kalorien: Geschwindigkeit bis 15 km/h: 200-300 kcal

Wie viel Kalorien braucht man beim Fahren?

bis 18 km/h: 300-400 kcal Radfahren bis 22 km/h: 400-600 kcal bis 28 km/h: 600-800 kcal mehr als 28 km/h: 800-1000 kcal

You might be interested:  Toilette Läuft Nach Wie Spülkasten Wasser Stoppen?

Wie viele Kalorien verbraucht eine 65 kg schwere Femme?

Der Gesundheitsweblog bietet jedoch eine Orientierung – bezogen auf den Kalorienverbrauch pro Stunde einer 65 Kilogramm schweren Frau: Demzufolge verbraucht sie beim Fahrradfahren mit einer moderaten Durchschnittsgeschwindigkeit von 20 km/h 572 Kilokalorien. Bei einem lockeren Lauf mit 10 km/h sind es hingegen 644 Kilokalorien (Quelle).

Wie viele Kalorien verbrennt man durchschnittlich bei 10 Kilometern Radfahren?

Kalorienverbrauch pro Minute (unabhängig vom Körpergewicht)

Sportart Kalorienverbrauch
Radfahren 10 km/h 20 km/h 43 km/h 2,8 kcal/min 7,8 kcal/min 15,7 kcal/min
Schwimmen 20 m/min (Brust) 50 m/min (Brust) 50 m/min (Kraul) 4,5 kcal/min 11,3 kcal/min 14,0 kcal/min

Wie lange Fahrradfahren um 500 kcal zu verbrennen?

Eine Stunde Radfahren verbraucht je nach Geschwindigkeit etwa die folgenden Kalorien: Geschwindigkeit bis 15 km/h: 200-300 kcal. bis 18 km/h: 300-400 kcal. Radfahren bis 22 km/h: 400-600 kcal.

Wie lange Fahrrad fahren um 1 Kilo abzunehmen?

Sie fahren mit durchschnittlich 200 Watt. Wenn Sie die 7800 Kalorien aus einem Kilogramm Körperfett durch die 720 Kilokalorien teilen, die Sie eine Stunde lang bei 200 Watt verbrennen, benötigen Sie also 10,83 Stunden – 10 Stunden, 49 Minuten, 48 Sekunden – um ein Kilogramm Fett zu verbrennen.

Sind 30 km Radfahren viel?

Zwischen 20 und 30 Kilometer radfahren

Ich würde sagen, dass man 20–30 Kilometer ebenfalls als Untrainierter schaffen kann. Ab 20 Kilometern würde ich es schon kleine Fahrradtour nennen.

Wie viel Kalorien verbrennt man bei 50 km Radfahren?

0 Kommentare

Gewicht kcal Verbrauch Frau kcal Verbrauch Mann
50 kg 292 kcal 357 kcal
60 kg 317 kcal 382 kcal
70 kg 342 kcal 407 kcal
80 kg 367 kcal 432 kcal
You might be interested:  Wie Viel Kalorien Hat Kaki?

Wie lange dauert es 10 km mit dem Fahrrad?

10 Kilometer 20 Minuten
80 Kilometer Ca. 3-3,5 Stunden
120 Kilometer Ca. 4-5 Stunden
200 Kilometer 8-10 Stunden
300 Kilometer 12-15 Stunden

Sind 10 km Fahrradfahren viel?

Um gesünder zu leben, sollten Sie sich das Ziel setzen, etwa 2-3 Mal die Woche 10 km Fahrrad zu fahren. Für einen geübten Sportler sind 10 km ein Klacks, für Wiedereinsteiger können jedoch auch diese schon anstrengend sein.

Wie lange soll ich Fahrradfahren um abzunehmen?

Abnehmen mit dem Fahrrad: durch Regelmäßigkeit

Versuche mehrmals pro Woche aufs Fahrrad zu steigen und fahre dann kürzere Strecken. Dadurch purzeln deine Pfunde schneller, weil du den Nachbrenneffekt besser nutzen kannst. Drei Mal in der Woche etwa 30 bis 40 Minuten zu radeln reicht vollkommen für den Einstieg.

Wie lange dauert es mit dem Fahrrad abzunehmen?

Deswegen lässt sich die Anzahl der verbrannten Kalorien nur als Durchschnitt berechnen. Tipp: Ein Kilogramm Fett sind umgerechnet ca. 7.700 Kilokalorien. Bei einer Trainingsgeschwindigkeit von 18 km/h müssten Sie also zwischen 19 und 25 Stunden Radfahren, um theoretisch ein Kilo abzunehmen.

Wie viel nimmt man durch Radfahren ab?

Je nach Tempo verbrennst du radelnd zwischen 200 und 800 Kalorien pro Stunde. Das Fahrrad ist ein Fettkiller. Fährst du schnell, werden eher Kohlenhydrate verbrannt, bist du langsam unterwegs, kurbelst du in der Fettverbrennung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *